Tauche im Mondlicht in fantastische und magische Welten ein, aber pass auf das du in den Geschichten nicht verloren gehst... Das etwas andere Rpg-Forum...
 
StartseiteKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Was ist ein RPG und wie erstelle ich eines?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
°Flying Sheep°
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 215
Onlinepunkte : 2542
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 02.01.11
Ort : wOuNdErLaNd

BeitragThema: Was ist ein RPG und wie erstelle ich eines?   Mo Jan 03 2011, 21:31

1.Was ist ein RPG?
RPG ist die englische Abkürzung für den Begriff Role Play Game. Was zu Deutsch Rollenspiel heißt.In einem RPG beschreibt man einen Ausgedachten Charakter in Form eines Steckbriefes.Der Leiter eines RPGs, derjenige, der sich die Handlung des RPGs ausgedacht hat, beschreibt grob die Story oder die Anfangssituation, diese wird von den Charaktern der Spieler ausgeführt. Um bei einem solchem RPG mitmischen zukönnen,musst man sich einen oben genannten Steckbrief erstellen. [An dieser stelle bitte ich euch,euch auch daran zu halten!Wenn ihr schreibt das euer Charakter ängstlich ist,wird er wohl kaum alleine in dunkler Nacht durch einen Wald maschieren und dabei lauthals singen]
Mit dem ausgedachten Charakter kann man tun und lassen was man will [Nur mit seinem eigenem!]. Jeder kann die Handlung so beeinflußen wie er es will und nach seinen Vorstellungen handeln. Jedoch bitte ich darum,das manche Ereignisse wie z.B. der Tot eines anderen erst besprochen wird!

2.Wie eröffne ich ein RPG
Bevor du ein RPG aufmachst, solltest du dir ersteinmal überlegen worum es überhaupt gehen soll. Außerdem benötigst du einen passenden Titel für das RPG. Beispiel-Du machst ein Faun RPG - Das Schicksal der Faun.
Nun musst in einem kurzen oder langen Text [Dies ist hier bei dir überlassen, obwohl lezters erwünscht ist] beschreiben worum es in deinem RPG geht. Dann überlegst du dir Welches Rassen spielbar sein sollen.
Damit sich Mitspieler finden musst du auch eine Steckivorlage machen. Die könnte zum Beispiel so aussehen:

Name:
Spitzname:
Alter:
Charakter:
Gesinnung:
Fähigkeiten:
Aussehen:

Dabei solltest du darauf achten das alle Punkte vorhanden sind die für dein RPG wichtig sind. Zu guter letzt kannst du dir noch selbst Regeln für dein RPG ausdenken:
-Mindesten 3 Zeilen schreiben
-NUr so und so viele Mitspieler

usw.
Nun ist eigentlich alles getan, um dein eigenes RPG zu eröffnen.
Was ich noch anmerken möchte, sollte es einmal zu streiterein kommen, bleibt bitte sachlich und versucht es zu klären. Werft euch nicht gegenseitig Beleidigungen an den Kopf.

3.Vorraussetzungen und Regeln

-Wir bitten auf eure Grammatik und Rechtschreibung zu achten. Es sind keine Sätze erwünscht in denen man die hälfte nicht lesen kann. Es kann natürlich passieren das man Rechtschreibfehler macht (Meine Rechtschreibung ist auch nicht die beste), aber bitte versucht eure Sätze leserlich zu halten (Solltet ihr LRS haben gebt bitte bescheit.)
-keine SuperChars. D.h. keiner ist unbesiegbar und kann alles. JEDER hat Schwächen
-Steckbriefvorlagen bitte ausfüllen und einhalten, nicht umsonst werden diese gemacht !
-Wenn eure Charaktere denken macht dies bitte erkenntlich, ob ihr dies nun tut indem ihr sie kursiv schreibt oder in diese Zeichen setzt ~~ ist hierbei egal.
-Wörtlicherede wird ganz tradizionel in Gänsefüßchen geschrieben.
-kein RPG Mitspieler wird Grundlos angegirffen!Sowohl im RPG als auch außerhalb des RPGs
-Alles was nicht zum RPG gehört, wird bitte in Klammern geschrieben ()



Zuletzt von °Flying Sheep° am Sa Jan 08 2011, 23:35 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://mondlicht.forumfrei.net
 
Was ist ein RPG und wie erstelle ich eines?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eisige Küste
» ich mir Liebeskummer grad nicht leisten kann!
» BSG: Zuweisung eines Ein-Euro-Jobs als Verwaltungsakt Anmerkung zu: BSG 14. Senat, Urteil vom 13.04.2011 - B 14 AS 101/10 R Autor: Dr. Thomas Harks, RiSG Erscheinungsdatum: 08.03.2012
» Laut eines aktuellen Urteils des Sozialgericht Detmold sind die Kosten für eine Schülermonatsfahrkarte zu übernehmen, da diese nicht im Hartz IV-Regelsatz enthalten sind. Daher ist die Behörde dazu verpflichtet, die Kosten für eine Schülermonatsfahrte zus
» Arbeitslosengeld II - Unterkunftskosten aufgrund eines Mietvertrags unter Verwandten sind nicht zu berücksichtigen, wenn durchgreifende Zweifel an der Ernsthaftigkeit der Mietzinsforderung und dem tatsächlichen Vollzug des angeblichen Mietverhältnisses be

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mondlicht Rpg :: RPG´s :: RPG Vorstellungen-
Gehe zu: